NEUES ALBION KB WEYMOUTH BRIDLE WARMBLOOD-GRÖSSE 62c42pdob6991-Sportausrüstung

Mehr Informationen zum Nahostkonflikt hier

American Jewish Committee
Und bei den Palästinensern?
Es muss möglich sein, friedlich zu demonstrieren Sie sind hier: Startseite
Öl ins Feuer gegossen

13. Juni 2019

Aktualisiert am 29. April 2018, 21:57 UhrAlle News und Infos zum Nahostkonflikt

Am hundertsten Hauptverhandlungstag im laufenden Buwog-Prozess wurden nehrere Zeugen befragt, prominentester war wohl der heutige Vorstand der Finanzmarktaufsicht, Mag. Klaus Kumpfmüller. Er war zur Zeit des Vergabeprozesses leitender Mitarbeiter in der Hypo Oberösterreich, einem kleineren Konsortiumsmitglied... LIB Tech - 2011 2012 Travis Rice Pro - C2 BTX - 157cm RARE

eröffnet, kurz darauf

TAG 100: AUCH FMA-CHEF ATTESTIERT KORREKTEN ABLAUF DES VERGABEPROZESSES

Merkel geißelt Anwendung von Gewalt

EX-VERSICHERUNGSVORSTAND: „MEINER WAHRNEHMUNG NACH IST ALLES KORREKT ABGELAUFEN!“

Aktualisiert am 14. Mai 2018, 20:53 Uhr

12. Juni 2019

Aktualisiert am 04. Mai 2018, 21:43 UhrAlle News und Infos zum Nahostkonflikt
Eine Einmischung des damaligen Finanzministers Karl-Heinz Grasser ins Bieterverfahren beim Verkauf der Bundeswohnbaugesellschaften habe er nicht gesehen, seiner Wahrnehmung nach sei es korrekt abgelaufen, betonte heute ein hochrangiger ehemaligen Manager der Wiener Städtischen Versicherung… >>> Lesen Sie den ganzen Artikel

TAG 99: SCHWER BELASTENDE AUSSAGE DER ZEUGIN IM JAHR 2009 ENTPUPPTE SICH HEUTE ALS WISSEN AUS ZEITUNGSBERICHTEN!

Was würde das bedeuten?

12. Juni 2019

Die Rolle von Jerusalem im Nahost-Konflikt: Heilige Stadt und Zankapfel | WEB.DEAktualisiert am 13. Mai 2018, 19:01 Uhr

„Ich bin davon ausgegangen, dass Hochegger mit jemandem vom Finanzministerium teilen musste…“ Eine Aussage der früheren Immofinanz-Managerin Dr. Martina Postl im Oktober 2009, die für die Ermittler sozusagen Goldes wert war. Heute als Zeugin in der Hauptverhandlung sagte Postl: „Diese Aussage beruhte ausschließlich auf Zeitungswissen, hatte ich damals in einer Zeitung gelesen!“… >>> Lesen Sie den ganzen Artikel

 

TAG 98: „ICH KONNTE MICH ALS ONE-WOMAN-SHOW NICHT UM BANKTHEMEN KÜMMERN…“

11. Juni 2019

Gaza: Nahost-Experte sieht Gefahr der weiteren Eskalation | WEB.DEUnd bei den Palästinensern?

Am 98. Verhandlungstag stand mit Dr. Martina Postl jene Zeugin im Mittelpunkt, die damals bei der  Immofinanz für den Ankaufsprozess der Bundeswohnbaugesellschaften zuständig und in die Kaufpreisberechnungen eingebunden war, – und deren Namen schon ohne ihre Anwesenheit x-fach fiel… Titan Super Katana equipped Bench Shirt A S und Zubehör

US-Präsident Donald Trump verkündete im Dezember 2017 den Umzug der US-Botschaft von

TAG 97: RLB OÖ BETEILIGUNGSEXPERTE BESTÄTIGT EINMAL MEHR KORREKTEN ABLAUF

5. Juni 2019

Israelische Soldaten erschießen drei Palästinenser im Gazastreifen | WEB.DEKritik auch vom American Jewish Committee

Der Buwog-Prozess nähert sich mit Riesenschritten dem hundertsten Verhandlungstag und noch ist bei weitem kein Ende abzusehen. Am Tag 97 war Mag. Johann Schillinger geladen, Beteiligungsexperte der RLB Oberösterreich, und damals maßgeblicher Akteur im Rahmen des Verkaufsprozesses der Bundeswohnbaugesellschaften auf Seiten des Bieters „Österreich-Konsortium“… >>> Lesen Sie den ganzen Artikel

Über 2.700 Verletzte bei gewalttätigen Protesten am Montag

WAS WURDE EIGENTLICH AUS DER BESPRECHUNG ZWISCHEN WKSTA UND DEM HOCHEGGER-ANWALT?

Trump lässt US-Botschaft verlegen

4. Juni 2019

Mahmud Abbas sucht Unterstützung bei der EUDer Nahostkonflikt: alle News im Überblick

In der aktuellen Profil-Ausgabe wird umfassend von einer Auseinandersetzung zwischen Generalsekretär Christian Pilnacek und der Leiterin der WKStA, Ilse-Maria Vrabl-Sanda, berichtet. Unter anderem habe Vrabl-Sanda  ein Wortprotokoll einer (heimlich aufgezeichneten) Sitzung vorgelegt“. Ein für den laufenden Buwog-Prozess extrem wichtiges Protokoll der WKStA ist dagegen weiterhin unter Verschluss oder erst gar nicht erstellt worden… Collegiate Senior Event English Sattel

LANDESGERICHT WIEN HAT WEITERES FAKTUM DER „BUWOG-ANKLAGE“ EINGESTELLT.

29. Mai 2019

Hunderte Palästinenser bei Protesten an Gaza-Grenze verletzt | WEB.DEAmerican Jewish CommitteeElfenbeinküste, Zaire und Kenia zogen Botschaften ab

Von einschlägigen Berichterstattern ist die Anklage nach Veröffentlichung über den grünen Klee als „hochprofessionell und schlüssig“ gelobt worden. Nun hat das Landesgericht aber ein weiteres Faktum eingestellt und die Stellungnahme der Staatsanwälte verworfen… >>> Lesen Sie den ganzen Artikel

Seit Ende März sind 45 Palästinenser bei Massenprotesten getötet worden.Gäbe es überhaupt Akteure, die Israelis und Palästinenser wieder zu Verhandlungen bringen könnten?

AUS GEGEBENEM ANLASS: WARUM ANTWORTET DIE WKSTA NICHT?

NEUES ALBION KB WEYMOUTH BRIDLE WARMBLOOD-GRÖSSE

20. Mai 2019 

Öl ins Feuer gegossenMahmud Abbas sucht Unterstützung bei der EUElfenbeinküste, Zaire und Kenia zogen Botschaften abViele militante Palästinenser unter Getöteten

Weil in den Medien gerade mit entsprechenden Schlagzeilen von der (ziemlich ruppigen) „Auseinandersetzung“ zwischen der WKStA, also der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft,  und dem Generalsekretär des Justizministeriums die Rede ist… >>> Lesen Sie den ganzen Artikel